Modernisierung

Modernisierung des Wildparks

Die von Auszubildenden, im Rahmen eines  Teamtrainings beim CJD gestalteten Sitzgruppen laden, besonders bei den jetzt erwarteten sonnigeren Tagen zu beschaulicher Rast ein, wovon die Besucher gern Gebrauch machen.

Wildparkfest anläßlich des 50 zigsten Bestehens der Geheges !

Am 11. Juli trafen sich Mitglieder, Freunde und Sponsoren - etwa 55 an der Zahl - im durchsonnten Wildgehege, um einen  Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre zu werfen, den der FöDoNa- Vorsitzende Herr Hans-Georg Bielenstein in seiner Festrede noch einmal facettenreich Revue passieren ließ.

Zwei Bienenvölker angesiedelt

Der entlang des Arboretums angelegte Blühstreifen ist zur Zeit in voller Blüte, so dass es an der Zeit war, zwei Bienenvölker anzusiedeln. Sie werden vom Jungimker Evgenij Kozlov, Malente, Mitglied der regionalen Imkervereinigung, betreut.

Aus wirklich Alt und Marode wurde in 2 Tagen Neu und Dauerhaft!

Das vollbrachten 24 Azubis (7 Mädchen/17 Jungen) der weltweit agierenden, in Hamburg ansässigen HAUNI Maschinenbau AG (Mitglied der renomierten Körber-Stiftung) im Malenter Wildgehege.